Geschrieben am

Absurditäten der Grundschule – Teil 1

Hier der erste Teil einer kleinen Sammlung skurriler Erlebnisse aus der Grundschule – zur Abwechslung mal aus Sicht eines Eltern. K1 besucht die zweite Klasse und lernt gerade das Subtrahieren mit Umkehraufgaben…

Gegeben war folgende Aufgabe in einer Probearbeit:
5 + __ = 11
und die Umkehraufgabe
11 – __ = __

K1 schreibt:
5 + 6 = 11
11 – 5 = 6

Auf den ersten Blick richtig, nicht jedoch für eine ausgebildete Grundschulpädagogin, die die zweite Zeile der Aufgabe als falsch anstreicht. Nun ist man ja selbst Lehrer genug um zumindest ein kleines Post-It an die betreffende Stelle der Probe zu kleben mit einem freundlichen „Warum?“. Die Antwort erfolgte umgehend auf dem gleichen Post-It und sah (nachempfunden) etwa so aus:
Subtraktion in der Grundschule
Auf eine weitere Diskussion über Sinn und Unsinn des Kommutativgesetzes haben wir uns dann lieber nicht eingelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.